KUNSTSTOFFGLAS ODER EINSCHEIBEN-SICHERHEITS-GLAS?

PALME verwendet für seine Produkte im Echtglas-Bereich ausschließlich Einscheiben-Sicherheitsglas.

Sicher ist eben sicher: Wählen Sie dabei je nach Serie in den Stärken von 3 mm – 10 mm.

Altetext
Altetext

EINSCHEIBEN-SICHERHEITSGLAS

Einscheiben-Sicherheitsglas kann mit bloßem Auge nicht von normalem, nicht vorgespanntem Glas unterschieden werden. Zur Erkennung trägt es aber grundsätzlich in einer Ecke einen Stempel mit dem Aufdruck "ESG " (Einscheiben-Sicherheitsglas).
Vorteile: Einscheiben-Sicherheitsglas bietet eine erhöhte Beständigkeit gegen Temperaturwechsel sowie eine erhöhte Schlag-, Biege- und Stoßfestigkeit. Sollte dennoch einmal der Extremfall eintreten: Einscheiben-Sicherheitsglas splittert nicht, es zerfällt in viele kleine harmlose Bruchstücke und verringert somit die Verletzungsgefahr. Glas ist langlebig, hygienisch und leicht sauber zu halten.
Das Glas kann nach dem Vorspannen nicht mehr weiter bearbeitet werden. Ein nachträgliches Schneiden oder Bohren würde zum Bruch führen. Sollten Sie im Echtglas das eine oder andere Bläschen entdecken, dann ist das normal. Denn das Glas ist ein anorganisches Schmelzprodukt, bei dem sich bei der Verarbeitung kleine Lufteinschlüsse nicht vermeiden lassen. Das von Palme verwendete Einscheiben-Sicherheitsglas (3 - 10 mm stark) erfüllt die Anforderungen der DIN EN 14428 und 12150.

KUNSTSTOFFGLAS

Kunststoffglas findet vielseitig eine Verwendung als splitterfreier und leichter Ersatz für Echtglas. Die Vorteile von Kunststoffglas, sind die niedrigere Dichte, die leichte Verarbeitung und es ist kostengünstiger zum Zeitpunkt des Erwerbs. Zu den Nachteilen zählen die hohe Kratzempfindlichkeit, eine raue Oberfläche, geringere Belastbarkeit und es ist pflegeintensiver als Echtglas. Um der Kratzempfindlichkeit entgegen zu wirken gibt es auf Wunsch die sogenannte Kratzfestbeschichtung (gegen Mehrpreis). Die Beschichtung macht die Kunststoffglasoberfläche härter und weniger anfällig gegen Kratzer und bietet obendrein den „Antikalk“-Reinigungseffekt.